Ablauf

Der psychotherapeutische Prozess/die psychologische Beratung gestaltet sich von Person zu Person unterschiedlich und orientiert sich immer an den zu bearbeitenden Themen sowie Ihrem individuellen Tempo, sich diesen zuzuwenden.

Die Therapiesitzungen finden in der Regel wöchentlich bis 14-tägig statt und dauern 50 Minuten.

Absageregeln …

Wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen frühzeitig (mindestens 48 Stunden vorher) zu verschieben oder abzusagen. Termine, die unentschuldigt versäumt werden, werden von mir in Rechnung gestellt, da die vereinbarte Stunde explizit für Sie freigehalten wurde.

Terminabsagen sind erst dann gültig, wenn Sie diese von mir bestätigt bekommen haben, da es sein kann, dass eine SMS oder Mail nicht ankommt.

Verschwiegenheit …

PsychotherapeutenInnen/PsychologenInnen unterliegen einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht. Sie dient dem Schutz der für das Gelingen der Psychotherapie unabdingbaren Vertrauensbeziehung zwischen Klientin und Psychotherapeutin.

Honorar …

1 Einheit Einzelpsychotherapie á 50 Minuten – 100 €
1,5 Einheiten Paartherapie á 75 Minuten 150 €
1 Telefonische Beratung (Krisengespräch, …) á 30 Minuten 50 €
Meine Preise sind als Nettopreise angegeben, denn Psychotherapie ist in Österreich von der Mehrwertsteuer ausgenommen.

Rückerstattung der gesetzlichen Krankenkasse …

Bei krankheitswertigen Störungen erhalten Sie bei Zahlungsnachweis eine Rückerstattung Ihrer jeweiligen gesetzlichen Krankenkasse für jede Sitzung. Kostensätze ab Jänner 2021

Weiterführender Link: ÖGK

SVS (ehemals SVA): 28 €
ÖGK (ehemals VGKK): 28 €
SVS (ehemals SVB): 50 €
BVAEB (ehemals VAEB und BVA): 40 €
Fragen Sie auch Ihre Privatversicherung über weitere Zuschussmöglichkeiten an!